Verhindern Sie mit Stufenmatten die Unfallgefahr!

27.07.2018 07:28

Hier geht es um ein paar Ideen bzw. Grundsätze warum man sich über das Thema Treppenschutz Gedanken machen sollte.

Ja, wir möchten natürlich die neue Treppe vor Beschädigungen schützen.
Der Treppenbauer ist fertig, und das Hochglanz lackierte oder gewachste Prachtstück steht vor uns. Viel Geld hat sie gekostet. Müssen wir die Fläche nun eigentlich schützen?
Auf den Tisch legen wir doch in der Regel auch eine Tischdecke. Nicht nur zu dekorativen Zwecken, nein auch zum Schutz der empfindlichen Holzoberflächen. Unsere Treppenstufen werden sogar mit Füßen getreten.
Wäre nicht auch hier eine Decke #Treppenmatte sinnvoll? Wir sagen Ja.



Beim Betrachten der nackten Treppe kommt der eine oder andere, das ist abhängig vom Alter, schon auf den Gedanken "Hoffentlich ist das nicht zu glatt". Somit haben wir ein 2. Argument dass für eine Stufenauflage spricht.
Rutschgefahr gehört mit einem Stufenteppich nun der Vergangenheit an. Wär hätte gedacht dass unsere Stufenmatten schon so manchem den ein oder anderen Knochenbruch erspart hat. Viele bemerken diese Problematik jedoch erst zu spät, und das auf schmerzliche Weise. Dann wird das Thema sehr dringend und der Anruf bei unserem Kundenservice sieht etwa so aus:
"Die Treppenmatten müssen unbedingt morgen bei uns sein. Einen weiteren Unfall wollen wir nicht riskieren". oder "Unser Benno ist gestern die komplette Treppe runter gesegelt, zum Glück hat er sich nicht verletzt.
Können Sie schnell helfen? Wir sagen Ja ;-)



Zum Glück sind etwa 98% unserer Lieferungen innerhalb 24h beim Kunden. DHL und DPD machen im Großen und Ganzen einen sehr guten Job. Also, schützen Sie nicht nur Ihre Treppe, denken Sie auch an Ihre Gesundheit, die Ihrer Familie und Ihrer geliebten Vierbeiner. Im Übrigen ist es nicht nur empfehlenswert neue Treppen mit einem Treppenteppich zu belegen. Auch wenn Ihre etwas betagten Stufen schon in Mitleidenschaft gezogen wurden, lassen sich mit unseren Teppichfliesen viele unschöne Stellen, Beschädigungen oder Farbverblassungen verstecken.



Es gibt sogar noch ein 3. Argument. Nervt es Sie, wenn die Kinder die Treppen runter oder hinauf toben, oder der Junior Nachts von der Disco kommt und die Schritte im ganzen Haus zu hören sind? Dann wird es Sie freuen das mit einer Stufen Matte der Trittschutz sehr verbessert wird. Durch die unterschiedlichen Qualitäten unserer verwendeten Teppichmaterialien erreichen wir eine Trittschalldämmung bis zu 29dB.
Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Ihr Team von stufenmatten24 / Kettelservice-Metzker®